Kreative Anzeigen verkaufen besser!

Im Print, in der Anzeigengestaltung zählt jeder Millimeter - und doch - die Informationen sollen klar, deutlich und gut lesbar in Szene gesetzt werden. Anzeigen sind auch Imagewerbung. Oft wird redaktioneller Text in Kombination mit Anzeigenbuchung verknüpft. Dann haben Sie beides, eine seriöse Publikation mit hohem Kaufervertrauen und dazu als Wiedererkennungswert Ihr Angebot mit Ihrem Logo verknüpft. Das ist sozusagen die unschlagbare Kombination. Vertrauen, Information und Werbeaktion!

Bei Anzeigen gilt: Mit Konzentration auf das Wesentliche punkten. Die wichtigen Informationen transportieren. Zeitnah agieren und ein einmaliges Angebot posten!

In meinem Blog schreibe ich über Print versus Online Anzeigen, raten Sie mal wer in nächster Zeit zulegen wird!

Wenn Sie mehr darüber erfahren wollen...>

Anzeige Peter Kostenbaeder

Aktuelle Anzeige 2018 im Bereich Grundstücksoptimierung.

Wie sehen Anzeigen aus die Umsätze generieren?

  • Denken Sie über Ihre Zielgruppe nach, wo ist sie? was liest sie? welche Interessen und Probleme hat sie?
  • Kommen Sie schnell auf den Punkt
  •  wichtige Response-Elemente wie Adresse, Internetseite, Telefonnummer oder Preis, und Verfügbarkeit und Termine sind wichtig.
  • Ist Ihr Firmenlogo integriert?

Zeitungsanzeigen in Tageszeitungen, Wochenblättern, Amtsblättern oder Fachzeitschrift sind noch immer ein hervorragender Weg kurzfristig Tausende von Menschen anzsprechen die idealerweise, meist regional ein Interesse am Anzeigeninhalt haben.

 

Diese Kategorien von Anzeigen unterscheide ich:

  • reine Imageanzeigen
  • Stellenanzeigen
  • Produktanzeigen
  • Eventanzeigen
  • weitere ...

Die Qualität der Anzeige liegt zu 90 Prozent im Text  - aber die 10 Prozent Bildanteil entscheiden ob de Text überhaupt gelesen wird.


Eine klare Struktur punktet und spart Geld

  • Frage 1 ist, nachdem fest steht wo die Anzeige gedruckt werden soll, ob die Anzeige schwarz-weiß oer farbig wird, das ist eine Preisfrage.
  • Für den Gestalter ist es dann wichtig die Spatenbreite und den Abgabetermin zu erfragen.
  • Mit der Headline erreichen Sie Aufmerksamkeit. Der Anzeigentitel hat die Aufgabe, den Teaser, also den Einleitungstext an den Mann zu bringen.
  • Ein tolles Bild dient genauso als Eyecatcher, könnte aber mehr Platz brauchen.
  • Einleitungstext: Er soll den Leser motivieren, die Anzeige zu lesen. Er muss knackig sein und den Vorteil für den Leser herausarbeiten.
  • Der Inhalt: wird nur gelesen, wenn Headline, Bild, Logo und Teaser funktioniert haben. Daher können Sie im Text etwas mehr in Detail gehen, soweit Platz vorhanden ist. Bitte nicht zu viele unverständliche Abkürzungen wählen um Platz zu sparen und auch die Schriftgröße  nicht zu klein wählen.
  • Responsemöglichkeit: in jede Anzeige gehören Kontaktdaten und Unternehmensdaten. Diese Angaben sind in der Regel etwas kleiner.